Archiv für den Autor: kraftvollleicht

Lithium LiFe

HB-ThunderSky

56 Lithium Eisenphosphat 90Ah-Zellen (LiFePO4) mit Batteriepannung von 180 V für eine Reichweite bis zu 150 km, je nach Fahrverhalten. Hierbei können Motorsteuerung und Batterie-Ladegerät von Hotzenblitz weiter verwendet werden. Es ist eine Powerladung möglich, bei der die Batterien bereits in ca. 30 Min. voll geladen werden.

Gewicht von der Lithium-Batterie beträgt 200 kg, was fast nur die Hälfte des früheren Bleibatteriegewichts ist. Die Reichweite ist zudem dreifach so groß. Und wenn man die Preise mit Lebensdauer vergleicht, ist die Lithium-Batterie sogar günstiger. Und vor allem zuverlässiger!

Vorher

Fahrzeug Nummer 47 vor der Restaurierung. Verdeck und Stofftüren sind bereits neu. Dieser Hotzenblitz wurde auch im Winter gefahren. Die Begutachtung hat ergeben, dass Korrosion stellenweise fortgeschritten ist und die Klebverbindungen in Kotflügelbereichen sich gelöst haben. Hotzenblitzrahmen besteht aus Hohlprofilen und Blechen mit einer Wandstärke von 1mm, dadurch ist der Korrosionswiderstand ziemlich gering. Damit der Fahrzeug der langen Lebensdauer der neuen Lithium-Batterie gerecht werden kann, ist eine Rostbehandlung notwendig.

Blitz_Vorher

Lithium Batterie Calb

56 Zellen SE60AHA -> 11kWh => ca. 100 km Reichweite.
Einbau_skyenergy_5

Vorbereitung: Die Zellen werden Blöcken gespannt. Das soll dem Aufweiten der Zellen entgegen wirken. Oft sieht man Bilder im Internet mit Zellen, die ganz unten und oben zusammengespannt sind. Das ist nicht optimal, da die äußeren Zellen auf einer Seite bauchig werden können.

Vorbehandlung der Pole ist auch ein wichtiger Punkt. Die Oxydschicht vor allem an den Aluminium-Polen soll entfernt werden. Dies soll ganz schonend geschehen, damit die Oberfläche der Pole eben bleibt. Zuletzt sollen die Pole gegen erneute Oxydation geschützt werden.

Einbau_skyenergy_1

Dämmung – Heizung:
Als Dämm-Material wurde wegen der zu knappen Einbauhöhe PVC-Schaumplatte gewählt. Diese wird auch über die Zellen verbaut, als Isolierung gegen Kurzschluss am Rahmen (Sitzkreuz).

Einbau_skyenergy_2
Um auch bei niedrigen Temperaturen auf volle Reichweite zugreifen zu können, wurde hier eine Heizfolie verbaut. Diese ist nur 0,4mm dick und wird bis zu 50°C warm.