Kategorie-Archiv: Hotzenblitz-Restaurierung

Vorher

Fahrzeug Nummer 47 vor der Restaurierung. Verdeck und Stofftüren sind bereits neu. Dieser Hotzenblitz wurde auch im Winter gefahren. Die Begutachtung hat ergeben, dass Korrosion stellenweise fortgeschritten ist und die Klebverbindungen in Kotflügelbereichen sich gelöst haben. Hotzenblitzrahmen besteht aus Hohlprofilen und Blechen mit einer Wandstärke von 1mm, dadurch ist der Korrosionswiderstand ziemlich gering. Damit der Fahrzeug der langen Lebensdauer der neuen Lithium-Batterie gerecht werden kann, ist eine Rostbehandlung notwendig.

Blitz_Vorher