Neuverklebung der Wanne mit Gestell

Die Aluwinkelprofile, das Gestell und die Aluminiumverkleidung waren mit harttrockendem Kleber verklebt, der sich gelöst hat, vermutlich bedingt u.a. durch Ausdehnungsdifferenzen der Werkstoffpaarung. In den entstanden Spalten hat sich Korrosion bzw. Oxydation stark verbreitet. Ich habe mich für eine elastische Neuverklebung mit Sikaflex entschieden. Abgesehen davon, dass es viel Oxyd zu entfernen ist, müssen bei diesem Schritt über 200 Nieten ab- und angenietet werden.

Wanne

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>