Teilrestaurierung Hotzenblitz

Fahrzeug Nr. 58 aus Baujahr 2005 mit 17.500 km Laufleistung.

Hotzenblizt_58

Zu Beginn dürfen Sie raten:

Quiz

Was ist das? Oder besser gefragt: was war das?

Vielleicht entdecken Sie diese Stelle am Fahrzeug, wenn Sie diese Dokumentation genauer anschauen.

Rost-Beispiel an einem anderen Hotzenblitz

Rost-Beispiel an einem anderen Hotzenblitz

Dieses Fahrzeug hat noch keine größeren Rostschäden. Es müssen keine Schweißreparaturen durchgeführt werden. Dennoch ist auch bei diesem Hotzenblitz die Korrosion-Behandlung zwingend notwendig und die Wartung des Fahrwerks längst überfällig.

Die Korrosion ist an typischen Stellen fortgeschritten: Schublade innen und außen, Rahmen im Bereich der Fahrwerkaufnahme hinten und im Innenraum, sowie die Hohlprofile rund um Batteriewanne.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>